Frettt's Freeware Archiv - Gute Software zum Nulltarif!




 Startseite ¦ Kontakt ¦ Links ¦ Updates ¦ ÖKO

Sprache wechseln: English 










PDF - Reader und Konverter


SumatraPDF und Cool PDF Reader

Bei beiden Programmen liegt der Focus darauf, PDF-Dateien einfach und schnell zu öffnen. Weitere Funktionen: Speichern, drucken, Vollbild, Ansicht vergrößern und verkleinern. Optimal für alle die von Festplatten und Sticks mal eben schnell eine PDF-Datei öffnen wollen. Natürlich sind beide PDF-Reader auch sehr gut geeignet um sie auf USB-Sticks mit wenig Speicher zu nutzen.

SumatraPDF ist ein PDF-Reader für Windows XP - 10, ist Open Source Software und mehr als 50 Sprachen (auch Deutsch) sind bereits integriert. Neben PDF-Dateien kann das Programm auch die Formate ePub und Mobi für eBooks, CBZ und CBR für Comic Books, sowie CHM, XPS und DjVu aber auch Fiction und PalmDoc Dokumente. Außerdem: Vorschau für LaTeX!

Hier ein Screenshot für den ersten Eindruck.

Ihr könnt dieses Programm als Setup und im Zip-Archiv runterladen.

Besucht das Forum wenn ihr Hilfe braucht!

Der Inhalt des Zip-Archivs ist zwar schon portable (einfach in einen Ordner auf den Stick entpacken) aber es gibt SumatraPDF natürlich auch von PortableApps.


Cool PDF Reader läuft unter Windows 2000 - 10, Server Editionen ab Windows 2000, 32/64-bit und ist Freeware. Erweiterte Funktionen: Slideshows in Vollbild, PDF-Dateien auch als TXT, EPS, PNG, JPG, BMP, GIF, TIFF, EMF und WMF speichern (Datei - Speichern unter). Über 70 Sprachen (auch Deutsch) sind integriert.

Schaut euch einen Screenshot an.

Das Programm kann als Setup und Portable runtergeladen werden.


Andere PDF Viewer für UNIX/Linux, Windows und Mac:

MuPDF kann PDF, XPS und OpenXPS, CBZ, ePUB, FictionBook 2 und ist verfügbar für Windows, Linux, OpenBSD, Android, iOS und Mac OS X.

Evince für Linux mit GNOME und Windows (nur XP - 7) (Screenshot) kann PDF, PS, DJVU, TIFF, DVI, XPS, SyncTex (Unterstützung mit Gedit), eBook-Formate wie CBR, CBZ, CB7 und CBT. Auch bei PortableApps für Windows XP - 10 erhältlich.

Okular für Linux mit KDE kann PDF, PS, DjVu, CHM, XPS, ePub und mehr Formate.

qpdfview (mit Tabs) kann PDF, PS, DJVU und SyncTex.

Alternativer PDF Viewer für Mac OS X: Skim


Calibre

Calibre ist eBook-Manager -Reader, -Editor und -Konverter in einem. Alle gängigen Formate werden unterstützt und Calibre gibt's für Linux, Windows (auch portable) und Mac OS X.

Zur Calibre Homepage geht's hier entlang.


Erweiterungen für Firefox

pdfit konvertiert Webseiten oder sichtbare Teile von Webseiten in jpg oder png und die Bilder dann ins PDF-Format. Für Firefox unter Windows, Mac OS X und Linux.

mozplugger ist ein Plugin für Firefox und andere auf Mozilla basierende Browser unter UNIX/Linux. Es öffnet Video-, PDF- und andere Medienformate direkt im Browser.

Browser-Plugin für MAC OS X von M. Schubert.


PDF-XChange Editor

Ein sehr guter und kostenloser PDF-Reader, -Editor und Drucker (Windows XP - 10) der auch in der kostenlosen Version (manche Funktionen sind mit Pro markiert) schon sehr viele Funktionen bietet und einige Sprachen kann (auch Deutsch).

Installer und Portable : Hersteller

Die ältere und leichtere Version (Windows XP - 10) ist noch verfügbar.


PDF-Drucker

Hier gibt's ein paar mehrsprachige Lösungen (Deutsch ist bei allen verfügbar) für Windows-Systeme, die einen virtuellen Drucker installieren. So könnt ihr Dokumente und Bilder über Datei - Drucken ("DruckerXY" auswählen) in PDF-Dokumente konvertieren.

Tipp 1: Nutzt die LibreOffice Suite! Mit der könnt ihr Dokumente und Bilder als PDF exportieren und habt außerdem ein gutes und kostenloses Office-Paket und ebenfalls keine Werbung innerhalb der PDF-Dokumente!

Tipp 2: Wenn ihr Bewerbungen per eMail versendet, schickt NICHT eure Office-Dokumente sondern PDF-Dateien! Nicht jeder hat das gleiche Office wie ihr und selbst wenn, mit anderen Monitor-Auflösungen sieht's anders aus. Das würde bedeuten, dass euer Dokument dann vielleicht ziemlich schlecht aussieht weil z.B. viel mehr Zeilenumbrüche vorhanden sind. PDF-Dateien sehen auf jedem Computer gleich aus!


doPDF für Windows 2000 - 10, benötigt kein Ghostscript und reicht aus wenn man nicht viel mehr will als nur PDF-Dateien aus z.B. M$ Word heraus zu erstellen.

WinPDF für Windows 2000 - 10, benötigt kein Ghostscript und ist eine einfache Lösung.

Bullzip PDF Printer für Windows XP - 10 benötigt Ghostscript aber hier gibt's eine leichtere Version, die über System Requirements auf der Homepage verfügbar ist.

Screenshots: doPDF   WinPDF   BullZip


Icecream PDF Converter - Viele Formate in PDF umwandeln, z.B. eBooks in PDF!


PDF-Tools

PDF-Editoren für UNIX/Linux, Windows und Mac:

PDFtk - Starker PDF Editor für Windows mit GUI, für Linux, FreeBSD und Mac nur Konsole.

PDF Chain - Manche mögen PDFtk unter Linux evtl. doch lieber mit GUI!

PDFTK Builder Portable für Windows XP - 10: PortableApps.com

PDFsam - PDF-Dateien aufteilen, vereinen und drehen (Linux, Mac und Windows).

PDF-Shuffler - PDFs aufteilen, vereinen und neu arrangieren (Linux und FreeBSD).

PdfMod - PDF-Dokumente unter Linux und FreeBSD bearbeiten.

PDFtk, PDFsam, PDF-Shuffler und PdfMod sind verfügbar in den Repositories von Debian, Ubuntu, Linux Mint und allen anderen auf Debian und Ubuntu basierenden Systemen welche die Debian oder Ubuntu Reps verwenden. PDFtk findet ihr auch unter Fedora, openSUSE, FreeBSD und mehr Systemen. Die anderen Tools sind aber auch in den Reps einiger andere Systeme erhältlich. Vielleicht wollt ihr auch mal bei pkgs.org nach Paketen schauen?!







fline
© Copyright 2004 - 2017: http://www.frettts-freeware.de/

Eingetragen bei: suchnase.de     Webspace von: HOST EUROPE


LibreOffice - Freies, quelloffenes und leistungsstarkes Office-Paket für Windows, Macintosh und Linux



Valid HTML   Any Browser   Valid CSS Level 3